Impressum

Rosin TiergesundheitDienstleistungs GmbH

E   praxis@tierarzt-rosin.de
www.tierarzt-rosin.de

Tierarztpraxis Berlin

Heerstrasse 18-20
D-14052 Berlin
T   030 33 93 76 00
F   030 33 93 76 010

Tierarztpraxis Falkensee

Fahrländer Strasse 31
D-14612 Falkensee
T   033 22 42 64 64
F   033 22 42 64 65

Tierarztpraxis am Gotenring, Köln

Gotenring 57
D-50679 Köln – Deutz
T   022 122 233 377
M  017 33 87 40 77

Responsible supervising authority

Tierärztekammer Berlin
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Sickingenstrasse 1
D-10553 Berlin

 

Occupational title

Veterinarian (issued conferred in the Federal Republic Germany)

 

Rules of professional conduct

Professional code of the Tierärztekammer Berlin

 

Name, address und area of validity of the professional liability insurance

Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, Munich, German legal territory

 

Responsible for content

According to § 55 paragraph 2 RStV: Peter Rosin (address as stated above) according to § 5 TMG: Peter Rosin (address as above)

 

Managing director authorized to represent

Peter Rosin

 

Value added tax identification number

According to § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 235 87 47 92

 

Tax number

27/435/06691 (Finanzamt Berlin Körperschaften I)

 

Trade register

Register court: Berlin Charlottenburg
Register number: HRB 93 38 6B

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen der Vetmed Seminare Rosin

§1 Vetmed Seminare Rosin (VMS) ist ein Einzelunternehmen des Tierarztes Peter Rosin.

Betriebsziele sind

  • das Organisieren und / oder Veranstalten von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

  • die Beratung (Consulting) von Unternehmen

  • die organisatorische und logistische Umsetzung von Vorträgen durch Herrn Rosin und andere Dozenten

  • Organisation, Logistik und Veranstaltung von Präsenz- und / oder Onlineveranstaltungen

  • Organisation, Logistik und Veranstaltung von Präsentationen im Teleshopping

 

§2 Anmeldungen und Datenspeicherung

Anmeldungen zu selbst organisierten Veranstaltungen werden ausschließlich schriftlich akzeptiert (Postweg, Fax, eMail, Online-Registrierung).  Anmeldungen gelten als von VMS angenommen, wenn sie durch VMS schriftlich bestätigt wurden.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen durch den Anmeldenden kann ausschließlich durch rechtzeitigen Zahlungseingang des vollen Rechnungsbetrages bei VMS sichergestellt werden.

Für Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erfolgt die Vergabe der Seminarplätze zunächst nach Eingangsdatum der Anmeldung (Vormerkung), jedoch abschließend nach Zahlungseingang (Besicherung).

Der Zahlungseingang bei VMS bedeutet keine Garantie der Durchführung der Veranstaltung durch VMS – siehe bitte hierzu § 7.

VMS hat das Recht, die Teilnahme bestimmter Einzelpersonen an  VMS eigenen Veranstaltungen abzulehnen. Insbesondere gilt dies für Menschen, die Mitglieder nicht-demokratischer Verbindungen oder von Sekten oder Scientology sind.

Der Anmelder erklärt sich bereit, dass seine Daten zum Zweck der Durchführung aller für die Organisation seiner Teilnahme notwendigen Maßnahmen und zum Zweck des buchhalterischen Nachweises durch VMS gespeichert und verwendet werden dürfen. VMS gibt darüber hinaus grundsätzlich derartige Daten nicht an andere Firmen oder Personen weiter.

 

§3 Stornierung

Die Teilnahme durch den Anmeldenden kann bis zu 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn gegen eine Gebühr von 30,-- Euro ausschließlich schriftlich storniert werden. Bei bereits getätigten Kreditkartenzahlungen kommt unabhängig vom Stornosatz zusätzlich der Disagiobetrag und ggf. eine dort entstandene Stornogebühr des Kreditkartenunternehmens in Abzug.

Weitere Stornosätze sind:

21 – 14 Tage vor der Veranstaltung: 30%

14 – 7 Tage vor der Veranstaltung: 50%

Bei Stornierung unter 7 Tagen oder 168 Stunden vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen zur Veranstaltung wird die volle Teilnahmegebühr sofort fällig.

Eine nur zeitweise Teilnahme an den Veranstaltungen berechtigt nicht zur Minderung der Teilnahmegebühren. Bei der Überschreitung der Zahlungsfrist ist VMS berechtigt, Verzugszinsen gem. §§ 286, 288 BGB in Höhe von derzeit 5 bzw. 8 Prozentpunkten über dem Basiszins p.a. aus dem jeweils offen stehenden Betrag zu berechnen.

 

§4 Gebühren

Sämtliche Gebühren, auch für Tätigkeiten in anderen Währungszonen, werden in Euro berechnet.

Auf  alle Gebühren wird zusätzlich die gesetzlich geltende Umsatzsteuer erhoben. Ausnahmen können je nach Steuergesetzgebung vorkommen. Diese Ausnahmen werden von unserer Buchhaltung berücksichtigt.

 

§5 Vorrangigkeit bei abweichender Vertragslage

Bei Dozenten-, Gast-  oder Beraterverträgen gelten die in diesen Verträgen getroffenen Vereinbarungen vorrangig.

 

§6 Copyright

VMS behält sich alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Seminarunterlagen oder von Teilen daraus vor. Kein Teil der Seminarunterlagen darf – auch auszugsweise – ohne die schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form – auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung – reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben genutzt werden.

 

§7 Durchführungsrichtlinien für Praxisseminare der VMS - Fristwahrung

Für Praxisseminare der VMS gilt:

Die Anmeldefrist endet 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung. In Ausnahmefällen können bei Verfügbarkeit auch nach Ablauf dieser Frist Seminarplätze vergeben werden.

Bei weniger als 10 gültigen Anmeldungen gem. diesen AGB wird die Veranstaltung des Praxisseminars durch VMS abgesagt. Angemeldete Teilnehmer erhalten diese Absage  schriftlich (per Mail, Brief oder Fax) spätestens 14 Tage vor dem geplanten Beginn der Veranstaltung.

Weitere Gründe für eine Absage der Veranstaltung durch VMS können  sein:
unaufschiebbare Verhinderung des Seminarleiters, höhere Gewalt, vertragswidriges Verhalten von für die Durchführung des Seminars essentiellen Partnerunternehmen

VMS rät daher, zum Beispiel etwaige Reisevereinbarungen erst nach vorheriger Rücksprache und ggf. schriftlicher Rückbestätigung mit VMS zu treffen. VMS ist bemüht, bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl den bereits angemeldeten Teilnehmern eine entsprechende Mitteilung über das Stattfinden der Veranstaltung  zukommen zu lassen.

Die Teilnehmerzahl ist bei Praxisseminaren grundsätzlich begrenzt.

 

§8 Haftung

VMS haftet nicht für den Seminarerfolg.

VMS haftet nicht für den Ersatz von Kosten oder Ausfallsentschädigungen, die dem Anmelder im Fall abgesagter Veranstaltungen in irgendeiner Form entstanden sind oder entstanden sein können.

 

§9 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht. Sind die Voraussetzungen für den Abschluss einer Gerichtsstandsvereinbarung gegeben, vereinbaren die Parteien Berlin als ausschließlichen Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis.

 

§10 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden oder dieser Vertragstext eine Lücke enthalten, so werden die Vertragsparteien die unwirksame oder unvollständige Bestimmung durch angemessene Regelungen ersetzen oder ergänzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelungen weitestgehend entsprechen. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.

Datenschutzerklärung der Vetmed Seminare Rosin

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, Kontaktdaten.

 

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch: Vetmed Seminare Rosin, Fahrländer Str.31, 14612 Falkensee

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Anmeldeformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um z.B. Ihre Fragen im Vorfeld der Veranstaltung zu beantworten, Sie über die Veranstaltung und deren Ablauf zu informieren, ggf. eine Tagungsstätte für Sie zu buchen und die Veranstaltung später abzurechnen. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt zur Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Durchführung eines Vertrags. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • für uns eine gesetzliche Verpflichtung besteht, so wie dies gesetzlich

  • zulässig ist;

  • dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich

  • ist, z.B. für Ihre Buchung in einem Tagungshaus;

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben;

  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung

 

§2 Anmeldungen und Datenspeicherung

Anmeldungen zu selbst organisierten Veranstaltungen werden ausschließlich schriftlich akzeptiert (Postweg, Fax, eMail, Online-Registrierung).  Anmeldungen gelten als von VMS angenommen, wenn sie durch VMS schriftlich bestätigt wurden.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen durch den Anmeldenden kann ausschließlich durch rechtzeitigen Zahlungseingang des vollen Rechnungsbetrages bei VMS sichergestellt werden.

Für Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erfolgt die Vergabe der Seminarplätze zunächst nach Eingangsdatum der Anmeldung (Vormerkung), jedoch abschließend nach Zahlungseingang (Besicherung).

Der Zahlungseingang bei VMS bedeutet keine Garantie der Durchführung der Veranstaltung durch VMS – siehe bitte hierzu § 7.

VMS hat das Recht, die Teilnahme bestimmter Einzelpersonen an  VMS eigenen Veranstaltungen abzulehnen. Insbesondere gilt dies für Menschen, die Mitglieder nicht-demokratischer Verbindungen oder von Sekten oder Scientology sind.

Der Anmelder erklärt sich bereit, dass seine Daten zum Zweck der Durchführung aller für die Organisation seiner Teilnahme notwendigen Maßnahmen und zum Zweck des buchhalterischen Nachweises durch VMS gespeichert und verwendet werden dürfen. VMS gibt darüber hinaus grundsätzlich derartige Daten nicht an andere Firmen oder Personen weiter.

 

§3 Stornierung

Die Teilnahme durch den Anmeldenden kann bis zu 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn gegen eine Gebühr von 30,-- Euro ausschließlich schriftlich storniert werden. Bei bereits getätigten Kreditkartenzahlungen kommt unabhängig vom Stornosatz zusätzlich der Disagiobetrag und ggf. eine dort entstandene Stornogebühr des Kreditkartenunternehmens in Abzug.

Weitere Stornosätze sind:

21 – 14 Tage vor der Veranstaltung: 30%

14 – 7 Tage vor der Veranstaltung: 50%

Bei Stornierung unter 7 Tagen oder 168 Stunden vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen zur Veranstaltung wird die volle Teilnahmegebühr sofort fällig.

Eine nur zeitweise Teilnahme an den Veranstaltungen berechtigt nicht zur Minderung der Teilnahmegebühren. Bei der Überschreitung der Zahlungsfrist ist VMS berechtigt, Verzugszinsen gem. §§ 286, 288 BGB in Höhe von derzeit 5 bzw. 8 Prozentpunkten über dem Basiszins p.a. aus dem jeweils offen stehenden Betrag zu berechnen.

 

§4 Gebühren

Sämtliche Gebühren, auch für Tätigkeiten in anderen Währungszonen, werden in Euro berechnet.

Auf  alle Gebühren wird zusätzlich die gesetzlich geltende Umsatzsteuer erhoben. Ausnahmen können je nach Steuergesetzgebung vorkommen. Diese Ausnahmen werden von unserer Buchhaltung berücksichtigt.

 

§5 Vorrangigkeit bei abweichender Vertragslage

Bei Dozenten-, Gast-  oder Beraterverträgen gelten die in diesen Verträgen getroffenen Vereinbarungen vorrangig.

 

§6 Copyright

VMS behält sich alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Seminarunterlagen oder von Teilen daraus vor. Kein Teil der Seminarunterlagen darf – auch auszugsweise – ohne die schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form – auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung – reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben genutzt werden.

 

§7 Durchführungsrichtlinien für Praxisseminare der VMS - Fristwahrung

Für Praxisseminare der VMS gilt:

Die Anmeldefrist endet 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung. In Ausnahmefällen können bei Verfügbarkeit auch nach Ablauf dieser Frist Seminarplätze vergeben werden.

Bei weniger als 10 gültigen Anmeldungen gem. diesen AGB wird die Veranstaltung des Praxisseminars durch VMS abgesagt. Angemeldete Teilnehmer erhalten diese Absage  schriftlich (per Mail, Brief oder Fax) spätestens 14 Tage vor dem geplanten Beginn der Veranstaltung.

Weitere Gründe für eine Absage der Veranstaltung durch VMS können  sein:
unaufschiebbare Verhinderung des Seminarleiters, höhere Gewalt, vertragswidriges Verhalten von für die Durchführung des Seminars essentiellen Partnerunternehmen

VMS rät daher, zum Beispiel etwaige Reisevereinbarungen erst nach vorheriger Rücksprache und ggf. schriftlicher Rückbestätigung mit VMS zu treffen. VMS ist bemüht, bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl den bereits angemeldeten Teilnehmern eine entsprechende Mitteilung über das Stattfinden der Veranstaltung  zukommen zu lassen.

Die Teilnehmerzahl ist bei Praxisseminaren grundsätzlich begrenzt.

 

§8 Haftung

VMS haftet nicht für den Seminarerfolg.

VMS haftet nicht für den Ersatz von Kosten oder Ausfallsentschädigungen, die dem Anmelder im Fall abgesagter Veranstaltungen in irgendeiner Form entstanden sind oder entstanden sein können.

 

§9 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht. Sind die Voraussetzungen für den Abschluss einer Gerichtsstandsvereinbarung gegeben, vereinbaren die Parteien Berlin als ausschließlichen Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis.

 

§10 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden oder dieser Vertragstext eine Lücke enthalten, so werden die Vertragsparteien die unwirksame oder unvollständige Bestimmung durch angemessene Regelungen ersetzen oder ergänzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelungen weitestgehend entsprechen. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.

Terms and conditions

  1. The services provided by a veterinarian are deemed as a service contract according to the BGB, meaning that a service is owed and not a success.

  2. Our entire staff provides their services according to the best of their knowledge and beliefs as well as according to current veterinary findings. A success in the sense of healing can not by its very nature be promised in individual cases.

  3. The Federal Veterinary Medical Practitioners Act defines the obligation that a veterinarian must continually further his education while exercising his profession. We regularly attend continued education programs beyond that what is required by the academy and organize accredited advanced training courses ourselves. We diligently document our continued education.

  4. Certain treatments involve a health-damaging or even life-threatening risks, which cannot be fully eliminated even despite the utmost caution. In particular, this comprises unknown side effects of medications, allergic or anaphylactic („incompatible“) reactions and anesthesia. We generally inform you of these risks. You will be asked to provide your signature once you have been informed, so as to confirm your awareness of the risks. Please understand that we cannot assume any liability for such damaging events! For all treatments, we implement routine procedures, which are based on the current state of veterinary knowledge and by which we can reduce the risks to almost zero. We will gladly inform you extensively in regard to the routine procedures.

  5. Particularly in the case of an initial consultation with our practice, we expect an immediate payment in cash, per EC-card or per bank debit.

  6. For appointments scheduled for the duration of over 1 hour, we charge a cancellation fee of 200 EUR + VAT if you fail to cancel or cancel less than 48 hours before your appointment.

  7. In case of an assignment of our claim towards you to a financial service provider, you irrevocably declare with your signature that we can provide the financial service provider with your full data and that the financial service provider can save and use these data for the purpose of liquidation. The financial service provider may not pass the data on to third parties.

  8. In case of a settlement according to pt. 7, you agree to a credit check, which is conducted in an online process by the financial service provider.

  9. Legal transactions are only conducted with persons of the age of consent.

  10. Legal transactions with third parties, which are not owners of the presented animal, are only conducted with the personal knowledge of the owner or with written consent of the owner. In certain situations, if this consent is not obtained, e.g. in life-threatening emergencies when the owner cannot be reached in time, the client becomes liable as a private debtor for the settlement of the invoice amount.

  11. The compensation of the services is calculated according to the applicable version of the German Regulation of Charges for Veterinarians and according to the German Drug Price Regulation. These legislative texts are available in our practice and can be  researched online for free. Our staff will be happy to breakdown and document the rendered services for you.

  12. We are always willing to explain the diagnosis, prognosis and therapy to you without the use of too many medical jargons. If you still have comprehension questions: please ask us

Further information

All job specifications referred to on our pages do NOT refer to the qualifications issued conferred by the Veterinary Chamber (e.g. „additional title“ or „veterinary specialist“)! For all the treatment methods referred to on our pages, there is never a 100% guarantee that the method will be effective, except if this guarantee has been scientifically proven!

The Rosin Tiergesundheit Dienstleistungs GmbH maintains non-binding, irregular cooperations with practices and companies, which are mentioned in our web content and on the links-page.

(§ 3 Abs. 1 Ziff. 2 DienstleistungsinformationspflichtenVO)

All contents of this website are protected by copyright! A link to this website or partial contents of the same is not permitted without the written consent by the compiler!

The company logo

is a protected, internationally registered work-/design-mark. The logo is registered in the German Patent and Trademark Office with the register number 30 2009 023 708.

The contents of this webseite are regularly reviewed regarding their conformity with the current legal provisions and jurisdictions.

Data protection statement

Data protection

As the operator of theses pages, we take the protection of your data very seriously. We treat your personal data confidentially and according to the legal data protection legislation as well as this data protection statement.

The use of our website is generally possible without the disclosure of your personal data. As far as personal data is collected on our pages (e.g. name, address or e-mail-address), this is provided, when possible, voluntarily. Without your explicit consent, it will not be passed on to third parties.

The transfer of data via the internet (e.g. during e-mail communication) may comprise security flaws. It is not possible to guarantee the complete protection of the data against access by third parties.

 

Cookies

The internet pages partly use so-called cookies. Cookies do not harm your computer and do not comprise viruses. Cookies have the purpose of making our offer more user-friendly, more effective and safe. Cookies are small text files, that are stored on your computer and are saved in your browser.

Most cookies used by us are so-called „session-cookies“. They are automatically deleted at the end of your visit. Other cookies remain on your computer, until you delete them. These cookies allow us to recognize your browser the next time you visit.

You can adjust your browser to inform you about the saving of cookies, to only allow cookies in particular cases, to decline cookies in certain cases or generally and to automatically delete cookies when you close your browser. When cookies are deactivated the functionality of this website may be restricted.

 

Contact form

When you send us an inquiry via the contact form, your information stated on the form including your contact data is stored with us so we can address your inquiry and for follow-up questions. We will not pass this data on to third parties without your consent.

 

Newsletter data

If you wish to receive the newsletter offered on our website, we need your e-mail address as well as  other information, which enables us to validate that you are the holder of the e-mail address and that you consent to receiving the newsletter. Additional data is not collected. This data is only used for the sending of the required information and we do not pass it on to third parties.

The granted consent regarding the storing of data, e-mail addresses as well as their use for the sending of newsletters can be rescinded at any time, e.g. using the „unsubscribe“ link in the newsletter.

 

Data privacy statement for the use of Google Analytics

This website uses functions of the web analysis service Google Analytics. The provider is Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics uses so-called cookies. These are text files, which are stored on your computer and that allow an analysis of your use of our website. The information compiled by the cookie about your use of our website are usually sent to a Google server in the USA and are stored there.

In case of the activation of the IP-anonymization on this website, your IP-address will be first shortened by Google within the member states of the European Union or another contractual state of the Agreement on the European Economic Area. Only in rare cases will the entire IP-address be sent to a Google server in the USA and be shortened there. On behalf of the website operator, Google will use this information to assess your use of the website, to compile reports about website activities and to perform other services in connection with website and internet usage. The IP-address, sent by your browser to Google Analytics, will not be compiled with other data at Google.

You can prevent the depositing of cookies through the respective settings of the browser function. However, you may not be able to utilize all functions of the website it their entirety. Furthermore, you can prevent the acquisition of the data created by the cookie and based on your usage of the website (including your IP-address) by Google as well as the processing of this data by Google. Hereto, you must download and install the browser add-on via the link: Link

 

Disclosure, deletion, blocking

You have the right to be informed about your saved personal data, its origin and the recipient, and the purpose of the data usage as well as the right to have your data corrected, blocked or deleted, free of charge. Inquiries pertaining to this as well as questions regarding personal data can be sent to us at any time using the address provided in the imprint.

 

Objection to junk mail

We hereby object to the use of our contact data, provided as part of our duty to publish an imprint, to send us advertisements and informative material, which were not explicitly requested. The operators of the pages reserve the right to take legal steps in cases where advertisements, e.g. spam e-mails, are sent to us unsolicited.

 

No liability

The contents of this web project were carefully reviewed and created to the best of our knowledge. No claims can be made for the completeness, actuality, quality and correctness of the presented information. No responsibility can be taken for damages that were caused by trusting the contents of this website or their application. Furthermore, we do not accept any liability for information of any kind sent to this website by third parties.

 

Infringement of rights

If you suspect that this website is infringing on one of your rights, please inform us immediately electronically, so that we can remedy the situation as soon as possible. Please note: The time-consuming involvement of a lawyer for issuing a warning, with the concomitant costs, does not comply with the actual or implied will of the service provider.